Aktuelle Besatzinfo Prims 2019

Anfang Mai werden 100 Kg Bachforellen in unser Teilstück der Prims eingesetzt.

Aus diesem Grund ist die Prims vom 01.05.2019 bis einschließlich Samstag den 18.05.2019 voll gesperrt.

Die Bachforellen werden voraussichtlich am 02.05.2019 gegen 11.00 Uhr geliefert.

Treffpunkt ist auf unserem Parkplatz der ASG Ford.

 

Die letzte Generalversammlung der FGPD 2018 mit Neuwahlen fand am 18.03.2018 im Vereinsheim des ASV 1960 Saarwellingen statt.

Hier wurden die 3 bisherigen Vorstandsmitglieder aus der ASG Ford,

von den Dilligierten der Mitgliedsvereine für die nächsten drei Jahre wiedergewählt.

Also es bleibt dabei:

Ansprechpartner für Mitglieder der ASG Ford zum Thema Fischereigemeinschaft - Prims - Dillingen sind zur Zeit :

Thomas Lutz 1. Vorsitzender der FGPD

Joachim Wollscheid 2. Vorsitzender der FGPD

Andreas Knappe 1. Schriftführer der FGPD

 

Die neuen Primsscheine für das Jahr 2019 können ab Januar zum Preis von 10 Euro fürs laufende Jahr bei Günter Hofmann abgeholt werden. Sonntags im Vereinsheim zwischen 11 Uhr und 13 Uhr .

Die Abgabe der alten Primsscheine entfällt mit sofortiger Wirkung.

 

Besatzinfo Prims 2017:

Es  wurden 40 kg große Flussbarsche in unser Teilstück eingesetzt. Hinzu kamen noch 200 Kg Mischbesatz und 100 Kg Bachforellen. 

 

Besatzinfo Prims 2018 :

Der Besatz für das Frühjahr 2018 wurde in der letzten Vorstandsitzung der Fischereigemeinschaft- Prims-Dillingen beschlossen !

Bestellt sind 130 Kg Laichfähige große Bachforellen.

200 Kg Mischbesatz und 100 Kg Karpfen.

 

Besatzinfo Prims 2019

Vom 01.05.2019 bis einschließlich Samstag den 18.05.2019

ist die Prims auf unserer Teilstrecke koplett gesperrt.

Es werden 100 Kg Bachforellen eingesetzt.

 

 

                                         

 

Am 19.03.2018 wurden 130 Kg Bachforellen und 200 Kg Mischbesatz in unsere Primsstrecke eingesetzt.

 

Desweiteren wurden im Mai 2018, 300 Äschen 15 cm  und 15 Kg Aal eingesetzt.

 

Am 15.11.2018 wurden 100 Kg Karpfen in den Flußabschnitt unserer Primsgemeinschaft eingebracht.



 

Nach Beschluß der Generalversammlung der FGPD von 2018, wird der Primsschein ab 2019,  auf 10 Euro fürs Jahr angehoben.

 

Wir bemühen uns, für die Zukunft eine in vielen Belangen attraktive Primsstrecke vorzeigen zu können, die der Artenvielfalt der in diesem Habitat lebenden Kreaturen, aber auch der Angelfischerei gerecht wird.

 

MfG Thomas L., Joachim W. und Andreas K.