Unsere nächte Vorstandsitzung findet am Samstag dem 

 02.03.2024 um 14.00 Uhr statt.

 

 

 

 

Aufnahmeanträge und Jahresscheine, liegen in unserer Vereinshütte bereit.

 

Aufnahmekonditionen : 

 

Ford Mitarbeiter oder Angehörige von Ford Mitarbeitern oder Ford Rentner die Mitglied werden möchten, bezahlen eine Aufnahmegebür von 100 Euro, plus zur Zeit

80 Euro Jahresbeitrag.

Die Arbeitsstunden liegen zur Zeit bei 5 Stunden.

 Jede Arbeitsstunde hat einen Wert von 16 Euro.

Dieser Betrag wird für jede nicht geleistete Stunde am Ende des Jahres abgebucht.

 

 

Alle anderen Menschen die Mitglied unseres Vereins werden möchten,

müssen zuerst einen Jahresschein für 200 Euro erwerben.

Brauchen aber in jenem Jahr keine Arbeitsstunden abzuleisten,

( Wert 80 Euro ) und dürfen an allen Vereinsinternen und kostenlosen Veranstaltungen des laufenden Jahres wie auch Vereinsmitglieder teilnehmen.

 

Im Anschluss des Jahresscheines erfolgt auf Wunsch die Mitgliedschaft und eine Aufnamegebühr von 100 Euro,

plus ein Jahresbeitrag von zur Zeit 80 Euro wird

erhoben.

 

 

Jugendliche die Mitglied werden möchten haben natürlich viel günstigere Konditionen!

Hier sollte zuvor eine Anfrage erfolgen, da

 je nach Alter, Aufnahme und Jahresbeitrag

und auch das Ableisten der Arbeitsstunden

unterschiedlich sind.

 

 

Der Vorstand kann im allgemeinen eine Mitgliedschaft oder einen Jahresschein, ohne Angabe von Gründen ablehnen.

Dies geschieht aber normalerweise nur, wenn

unsere Mitgliederanzahl eine vorgeschriebene Zahl die nicht überschritten werden darf erreicht hat.

Oder dem Vorstand Informationen vorliegen, die eine Mitgliedschaft bzw. den Erwerb eines Jahresscheins

nicht verantwortbar erscheinen lassen.

 

 

 

 

 

Allgemeine Tageshöchstfangmenge an den Weiheranlagen unseres Vereins: 

3 Kg Total.

Bitte auf die erlaubten Stückzahlen der einzelnen Fischarten achten, die in diesen 3 Kg enthalten sein dürfen. 

 

In den 3 Kg dürfen maximal enthalten sein :

1 Karpfen,  2 Schleien, 1 Hecht oder Zander,

oder 1 Waller

4 Forellen( 250- ca.600 Gramm ) bzw.

2 Großforellen ( ab ca. 800 Gramm )

 

Karpfen ab einem Stückgewicht von 6 Kg oder ab 60 cm Länge, müssen sofort schonend

zurückgesetzt werden.

Grasfische sind ganzjährig gesperrt.